Wir sind ERZ! NEIN! DU bist ERZ ! ! !

Geschrieben am: 4. Mai 2014 von
Keine Kommentare

Wie Ihr sicher mitbekommen habt, gab es in den letzten Tagen und Wochen in den hiesigen Medien verschiedenste Wortmeldungen von Bedenkenträgern und Gegnern des Stadionumbaus. Vorläufige Höhepunkte in dieser stetig fortschreitenden Entwicklung waren die Meldung über den vorläufigen Stop des Vergabeverfahrens, sowie am gestrigen Samstag die Meldung in der Freien Presse über die Gründung einer Bürgerinitiative.

Das man als Vorsitzender eines Judovereins frustiert darüber ist, dass den, vermeintlich überbezahlten, Fussballprofis ein Stadionumbau ‘geschenkt’ wird, ist durchaus noch nachvollziehbar. Etwas anderes ist es aber mittels einer Bürgerinitiative, mit 10(!!!) Mitgliedern, zu versuchen Druck auf die hiesigen Parteien im Vorfeld der Kommunalwahl zu machen.

Deshalb direkt folgende Fragen an den Sprecher der Bürgerinitiative Herrn Jochen Schlick(1.Vorsitzender Judoclub Antonsthal-Schwarzenberg):

Wo waren SIE als es um die Mehrkosten beim Bau des Landratsamtes ging? Haben SIE sich persönlich, in letzter Zeit, ein Bild über die sanitären Einrichtungen im Sparkassen-Erzgebirgsstadion gemacht? Falls dies der Fall ist, würden SIE diese selbst benutzen oder Ihren Nachwuchssportlern empfehlen diese Sanitäreinrichtungen zu benutzen?

Auf die Antworten auf diese Fragen sind wir schon jetzt sehr gespannt…

Gleichzeitig erreichten uns in letzter Zeit auch viele ähnlich lautende Nachrichten von Euch. ‘Die Stadioninitiative muss mal wieder was machen.’ ‘Was kann man denn machen, um den Stadionumbau zu unterstützen, so kann es ja nicht weitergehen?!’

Nun, wir werden auch weiterhin unser Möglichstes tun, um die Prozesse rund um den Stadionumbau kritisch und dennoch unterstützend zu begleiten. ABER wir brauchen Euren Support und noch viel wichtiger:

WERDET SELBST ZU UMBAUAKTIVISTEN, INDEM IHR AKTIV WERDET ! ! !

1. Liked unsere Facebook-Seite, kommentiert und teilt die Inhalte die wir dort posten. Den Großteil der News und aktuellen Entwicklungen posten wir, nicht zuletzt aus Zeitgründen, mittlerweile dort. Geteilte Inhalte können auch Eure Freunde sehen, die diese Seite eventuell noch nicht geliked haben und werden so ebenfalls informiert.

2. Am heutigen Sonntag führt der FCE eine Mitgliederwerbeaktion durch, wenn Ihr 5€ bzw. 2,50€ pro Monat erübrigen könnt, dann werdet Mitglied beim FCE! Mit jedem Mitglied mehr steigt das politsche Gewicht des FCE! Ihr könnt bei der Mitgliederversammlung persönlich mitentscheiden, wer UNSEREN Verein führen soll – bei anderen Zweitligisten gibt es diese Möglichkeit nicht! Ihr unterstützt den FCE direkt – auch 2014/15 wird jeder einzelne Euro für den Kampf um den Klassenerhalt gebraucht!

3. Informiert Euch welche Position die Parteien und Kandidaten in EUREM Wahlkreis zum Stadionumbau WIRKLICH vertreten! Verfolgt dazu unsere Facebookseite, wir versuchen jede Wortmeldung der Politiker einzufangen – eine Wahlempfehlung unsererseits wird es aber NICHT geben! Besucht Wahlveranstaltungen und fragt kritisch nach! Schreibt die Parteien und Kandidaten direkt via email an und fragt nach der Position zum Stadionumbau! Viele Tropfen(Nachfragen) höhlen den Stein(Politiker)! Die aktuellen Kreistagsabgeordneten findet ihr auf dieser Internetseite.

Wir wünschen uns ALLEN zum letzten Heimspiel der Saison noch einmal ein tolles Spiel unserer Jungs und haltet die Augen offen – von uns wird zu lesen sein ! ! !


Wir freuen uns sehr über eure Kommentare!

Schreibe deinen Kommentar, dein Feedback oder deine Meinung hier

Deine E-Mail ist bei uns sicher. Sie wird nicht verffentlicht oder weitergegeben.Fehlende Einträ;ge sind markiert*

*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.